Archive: Product

Prozessgefäße

Die Prozessgefäße und Reaktoren stellen komplizierte Produkte dar, die in der Lebensmittel-, Bierbrau- und Pharmaindustrie zur Anwendung kommen. Das Design und ihre Konstruktion erfüllen die Anforderungen an die Herstellung des Produktes.

Fermenter

Die zylindrisch-konischen Gefäße finden im Bierbrauerei für Fermentationsprozesse, Pasteurisierung, und Alterung Anwendung. Diese Druckgefäße sind im Einklang mit Richtlinie 2014/68/EU über Druckgeräte gebaut.

CIP-Gefäße

Die Clean-in-Place-Anlagen ermöglichen die automatische Sterilisation des gesamten Systems ohne die Erforderlichkeit von Demontage oder Intervention durch das Personal. Sie werden in verschiedenen Industrien eingesetzt.

Aseptische Gefäße

Die aseptischen Gefäße werden zur Aufbewahrung von Flüssigkeiten und viskösen Produkten vor der aseptischen Befüllung verwendet. Sie werden im Einklang mit den strengsten Hygiene-Spezifikationen der Lebensmittelindustrie hergestellt.

Aufbewahrungsgefäße

Vor der Verarbeitung werden die Rohstoffe in Aufbewahrungsgefäßen, die in vielen Prozessen und Industrien zur Anwendung kommen, aufbewahrt. Sie sind mit einem ausgezeichneten hygienischen Design und hohem Oberflächenstandard hergestellt worden.

Separatoren

Die Separatoren stellen einen Bauteil der Verdampfungs- und Trocknungsanlagen dar. Diese Ausstattung findet in einer Reihe von Prozessen und Industrien entsprechende Anwendung, wenn es darum geht die flüssige Phase von der Verdampfung zu trennen.

Rohrwärmeaustauscher

Die Mantelrohr-Wärmeaustauscher spielen eine wichtige Rolle in den Wärmeaustauschprozessen und ihre Herstellung erfordert unbedingt das Vorhandensein moderner Technologie.

Rohrpaneele

Die Rohrsysteme und –Paneele und die dazu gehörenden Elemente bilden präzise Systeme, die für das richtige Transportieren und Verteilen der Flüssigkeiten und Gase kritisch sind.

Ventilblocks

Die Systeme präziser Ventilblocks kommen in großen Werken für alkoholfreie Getränke und Bier zum Einsatz. Ihre Rolle besteht darin die Flüssigkeiten und Gase zwischen der Produktion von Getränken und dem Abfüllen zu regulieren.